Gemeinsam mit der k.o.s.Gmbh führte das öibf am 7.7.2016 ein international besetztes thematisches Forum zum Thema Rekrutierungsstrategien in der Lehrlingsausbildung im Museum Arbeitswelt in Steyr durch.

Die TeilnehmerInnen dieses Forums waren Arbeitsmarkt- und B(erufs)bildungsexpertInnen aus Österreich und Deutschland. Nach einer kurzen Vorstellung des Projekts "StartApp" und der Barrieren, des Nutzens und der Motive der Lehrlingsausbildung gingen ExpertInnen aus Verwaltung, Politik und beruflicher Ausbildung auf die Bedeutung der Lehrlingsausbildung für die (regionale) Wirtschaft und den Beitrag der Politik, auf zukunftsweisende Strategien und Instrumente der Lehrlingsausbildung, auf gute Beispiele aus der Ausbildungspraxis und Unterstützungsangebote für Unternehmen ein. Abschließend konnte das Publikum ergänzende Fragen zu den präsentierten Befunden und Argumenten stellen und mit den PodiumsreferentInnen diskutieren. Insgesamt nahmen 29 Personen an diesem Forum teil.